Informationstag für Schülerinnen und Schüler mit Realschulabschluss

Die Berufsbildende Schule 14 der Region Hannover veranstaltet für Realschulabsolventinnen und Realschulabsolventen

am

19.01.2019 (Sonnabend)

in der Zeit von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

einen Informationstag.

Vorgestellt werden die vollzeitschulischen Bildungsgänge:

  • Fachoberschule - Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung -
  • Höhere Handelsschule dual plus
  • Höhere Handelsschule dual
  • die Höhere Handelsschule dual International

 

Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, die sich über diese Bildungsgänge informieren möchten, sind herzlich eingeladen. Für Beratungsgespräche stehen sowohl Fachlehrerinnen/Fachlehrer wie auch Schülerinnen/Schüler zur Verfügung. In diesem Jahr wird erstmalig die „Höhere Handelsschule dual“ als neuer Bildungsgang angeboten und stellt eine Weiterentwicklung der bisherigen Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung dar. So wurde in diesem Bildungsgang der Praxisanteil deutlich erhöht und ein gezieltes Schülercoaching ermöglicht, damit die Chancen auf einen kaufmännischen Ausbildungsplatz entscheidend verbessert werden können. Die Höhere Handelsschule dual plus bietet den Schülerinne und Schülern zwei Anschlussmöglichkeiten: Sie fördert die Ausbildungsfähigkeit und bietet gleichzeitig durch ein erhöhtes Anspruchsniveau die Möglichkeit, im Anschluss die Klasse 12 der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung zu besuchen und damit die Fachhochschulreife zu erwerben.  Ein besonderer Akzent wird dieses Jahr durch den neu eingerichteten Bildungsgang „Höhere Handelsschule dual International“ gesetzt. In der letztgenannten Schulform können die Schülerinnen/Schüler Sprachzertifikate wie den Europass-Mobilitätsnachweis erhalten. Zudem ist ein vierwöchiges englischsprachiges Praktikum im Ausland ein fester Bestandteil dieser zukunftsorientierten Schulform.

An diesem Informationstag versorgt eine Klasse die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Weiterhin kann bei einem kurzen Rundgang die Schule besichtigt werden.