Unterrichtsorganisation

 

Um den heterogenen Vorkenntnissen der Auszubildenden gerecht zu werden, bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten der Klassenbildung an:

 

Ausbildungsdauer Unterrichtstage
Grundstufe
Unterrichtstage
Fachstufe 1
Unterrichtstage
Fachstufe 2
drei Jahre zwei Tage ein Tag ein Tag
2 ½ Jahre¹ zwei Tage ein Tag ein Tag
2 Jahre²
Schüler/-innen ohne wirtschaftl. Vorkenntnisse (z. B. Abiturienten, Umschüler)
zwei Tage ein Tag

 

¹     Der gesamte Unterrichtsstoff wird im Unterricht verkürzt vermittelt.
²     Der gesamte Unterrichtsstoff wird im Unterricht verkürzt vermittelt.

 

Unterrichtsorganisation für das Schuljahr 2011/2012


Montag und Donnerstag: VK 41a, VK 51a, VK 61a, VK 61b

Montag: VK 40f

Dienstag: VK 50a, VK 60a, VK 60b, VK 60c

Mittwoch: VK 69a, VK 69b, VK 59a

 

Eine Veränderung der geplanten Anmeldezahlen kann eine geänderte Klassenzuweisung bzw. eine Klassenneubildung/Klassenauflösung erfordern.

Erläuterung der Klassenbezeichnung am Beispiel "VK68a"
"VK" = Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau "6" = 6 Semester (3 Jahre) "8" = eingeschult 2008 "a" = laufende Nummerierung