Stellenausschreibung Studiendirektor/-in zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben (A-15)

Zum 01.08.2018 suchen wir eine Lehrkraft (w/m) (A-15) mit der Befähigung für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen und der beruflichen Fachrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ als schulfachliche/n Koordinator/-in.

Die BBS 14 der Region Hannover ist eine Berufsbildende Schule mit den Schwerpunkten Büro- und Freizeitberufe. Derzeit werden etwa 2.300 Schülerinnen und Schüler von ca. 85 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Wir suchen

eine Lehrkraft (w/m) mit der Befähigung für das Lehramt an berufsbildenden Schulen und der beruflichen Fachrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ als schulfachliche/n Koordinator/-in

Aufgabenschwerpunkte sind die Koordination und Erstellung des schulweiten Stundenplans und die Verantwortung für den schulweiten Vertretungsplan. Zu den weiteren Schwerpunkten gehören die Übernahme der Verantwortung für den Prozess der Unterrichtsentwicklung sowie der Umsetzung des Qualitätsmanagements auf Basis des Kernaufgabenmodells (KAM-BBS).

Erwartet werden Erfahrungen mit Stunden- oder Vertretungsplanerstellung sowie besonders Engagement im Qualitätsmanagement auf Basis des Kernaufgabenmodells. Ein sicherer Umgang mit Office-Produkten und die Bereitschaft zur Einarbeitung in BbS-Planung und Untis werden vorausgesetzt. Das Aufgabenprofil unterliegt einer kontinuierlichen Anpassung an die Erfordernisse der Schulentwicklung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte in Papierform an die

BBS 14 der Region Hannover
z. Hd. Frau Fischer
Nußriede 4
30627 Hannover

Bei weiteren Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte unter 0511 106-2346 an unseren schulfachlichen Dezernenten Herrn Söder. Bei Inhaltlichen Fragen steht Ihnen die Schulleiterin Frau Fischer unter 0511 220028-0 gerne zur Verfügung.