Betreuung und Beratung

Als Schülerin oder Schüler der Höheren Handelsschule dual plus wirst du während des Schuljahres individuell betreut. So bieten wir dir noch vor Beginn des Schuljahres in Kooperation mit der Agentur für Arbeit eine Potenzialanalyse an. Dieses Kompetenzfeststellungsverfahren dient der Ermittlung deiner individuellen überfachlichen und berufsbezogenen Kompetenzen sowie deiner beruflichen Interessen. Unser Ziel ist es, dich bei der beruflichen Orientierung zu unterstützen und individuell zu fördern.

Darüber hinaus hast du während des Schuljahres die Gelegenheit, regelmäßig Beratungsgespräche mit Mitarbeitern der Agentur für Arbeit zu führen, um eine entsprechende Unterstützung und Beratung bei der Ausbildungsplatzsuche zu erhalten und mit der Berufsberatung aktiv zusammenzuarbeiten.

Zusätzlich wird die individuelle Betreuung durch ein Coachingverfahren sichergestellt. Als Schülerin oder Schüler der HH dual plus wirst du regelmäßig von deiner Betreuungslehrkraft beraten. Mindestens viermal im Schuljahr erfolgt eine Einzelberatung, die zeitlich angepasste Schwerpunkte im Verlauf der HH dual plus aufgreift.

Solltest du darüber hinaus Rat suchen, so bietet die BBS 14 außerdem ein umfassendes Beratungsangebot durch ein interdisziplinäres Beratungsteam an. Hier erhältst du z. B bei Konfliktsituationen oder in anderen Einzelfällen Unterstützung.