Büroberufe-Newsletter


Bitte wählen Sie den gewünschten Newsletter aus:


Klicken Sie auf Anmelden. Sie erhalten zunächst eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Abonnements. Sie müssen den Erhalt mit einem Klick in der E-Mail bestätigen.

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Die Büroberufe haben einen großen Stellenwert an der BBS 14. So wurden bis 2016 die bewährten Ausbildungsberufe Bürokauffrau/Bürokaufmann und Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation an unserer Schule ausgebildet. Seit 2014 werden Auszubildende zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement ausgebildet. Zurzeit beschulen wir 55 Klassen für über 500 Betriebe in der Region Hannover und sind damit die größte Ausbildungsschule für Büromanagement in Niedersachsen.

Die BBS 14 bietet ein vielfältiges Angebot. Wir richten regelmäßig Klassen für 3-jährige, 2,5-jährige und 2-jährige Ausbildungsverhältnisse ein, sodass die Auszubildenden im Fall einer Verkürzung (z. B. bei Abitur oder Umschulung) optimal beschult werden. Im ersten Ausbildungsjahr besuchen Sie unsere Schule an zwei Tagen, im zweiten und dritten Jahr einen Tag in der Woche.

Unser Anliegen ist ein optimaler Austausch zwischen Schule und Unternehmen. Wir veranstalten hierzu nach Bedarf Foren. Dort haben Ausbilder und Lehrkräfte die Möglichkeit sich kennenzulernen und auszutauschen. Ebenfalls werden dort aktuelle Themen rund um den Beruf diskutiert. Ein zweiter Baustein ist unser Newsletter speziell für Ausbilderinnen und Ausbilder. Über den Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse auf unserer Homepage erhalten Sie Informationen über die Prüfung, zum Beruf sowie Einladungen zum Forum. Ältere Newsletter finden Sie zum Nachlesen auf unserer Webseite.

Den Auszubildenden bieten wir in jedem Ausbildungsjahr handlungsorientierte und lernfeldübergreifende Projekte im Lernstudio an, in denen prüfungsrelevanter Unterrichtsstoff insbesondere im Bereich der Textverarbeitung und Tabellenkalkulation praxisnah vertieft und geübt wird. In jedem Ausbildungsjahr findet das Projekt an zwei Tagen zu je vier Unterrichtsstunden statt. Im ersten Jahr legen wir den Schwerpunkt auf Schriftverkehr (Auftragsbearbeitung in der Praxis). Das zweite Projekt vertieft Inhalte im Bereich der Tabellenkalkulation (Beschaffung in der Praxis). Das Projekt im dritten Ausbildungsjahr konzentriert sich auf Inhalte der Abschlussprüfung Teil 2.

Zur Praxisorientierung finden Unterrichtsgänge, Betriebsbesichtigungen und Fachvorträge statt.

Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung finden Sie in dieser
Präsentation [Download Anmeldeinformationen].

Formulare

Download: Entschuldigungsformular

Download: Freistellung vom Berufsschulunterricht

 

Newsletter für Ausbilder

Falls Sie Interesse an weiteren Informationen haben, so können Sie sich in unseren Newsletter eintragen. Sie erhalten dann alle Informationen zum neuen Beruf, Termine für die Informationsveranstaltung sowie Hinweise zur Prüfung.


Klicken Sie auf Anmelden. Sie erhalten zunächst eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Abonnements. Sie müssen den Erhalt mit einem Klick in der E-Mail bestätigen.