Besondere Aktivitäten/Projekte

 

Die Vermittlung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen erfolgt im ersten Jahr vorrangig in Projektarbeit. Durch die Gründung eines Unternehmens in Gruppenarbeit werden neben der Fachkompetenz weitere grundlegende Kompetenzen gefördert wie Teamfähigkeit, Informationsbeschaffung und Präsentationstechniken.

 

Die fiktive Unternehmensgründung wird anschließend von einem Gremium aus Bankvertretern und Unternehmern analysiert und geprüft.

 

Mehrmals im Jahr besuchen Sie den Marketing-Club, um sich über führende Unternehmen und deren Aktivitäten zu informieren.

 

Weiterhin finden Referenten-Vorträge in unregelmäßigen Abständen zu unterschiedlichen Themen statt.

 

Alle zwei bis drei Jahre veranstalten wir ein Ehemaligentreffen. Das letzte fand im November im Restaurant „Torres“ statt.

 

Mehr als 40 Absolventen nahmen teil, darunter sogar Ehemalige aus unserer ersten Klasse, die 1998 begann und 2001 ihren Abschluss machte. Es war ein gelungener Abend, bei dem viele Erinnerungen wach wurden und der allen viel Spaß gemacht hat.