Eingangsvoraussetzungen

 

- Sekundarabschluss I - Realschulabschluss und
- Berufsschulabschluss und
- eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und
 -eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit.

 

 

Ausnahmen:

Die als Aufnahmevoraussetzung gefordete Berufstätigkeit kann durch eine während der Teilzeitausbildung ausgeübte entsprechende Berufstätigkeit ersetzt werden.

 

Eine einschlägige Berufstätigkeit von sieben Jahren und der Berufsschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand berechtigen ebenfalls zur Aufnahme.

 

Bewerbungen:

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungen im Frühjahr ein.

 

 

Bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber ist auch der äußere Eindruck der Unterlagen ein wichtiges Kriterium.