Neues Bildungsangebot: Höhere Handelsschule dual plus

news

Ab kommendem Schuljahr erweitert  die BBS 14 ihr Bildungsangebot um die Höhere Handelsschule dual plus für Realschulabsolventen.

Nähere Informationen findest du hier.

Bild: Tony Hegewald  / pixelio.de

 

Ausstellung "Gesichter der Religionen"

religramme

Die Ausstellung "Gesichter der Religionen" ist vom 10. Januar – 27. Januar 2017 an der BBS 14 zu sehen. Die Ausstellung ist Mo.-Fr. von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr geöffnet. Das Programm zur Ausstellung können Sie hier erfahren.
Für Fragen und geführte Rundgänge durch die Ausstellung schreiben Sie bitte eine Mail an: . Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.gesichter-der-religionen.de.

BBS 14 Schüler aktiv für Taiwan

Wie setzt man schulische Theorie erfolgreich in die Praxis um?

Der Lehrer Stefan Beine nahm im letzten Jahr an der Taiwan King of Mountain Challenge teil. Dieses ist ein Radrennen in Taiwan über 105 km, das auf Meeresspiegelhöhe beginnt und erst auf 3250 m endet. Daraus entstand seine Idee, mit Schülern aus dem Sport- und Fitnessbereich der BBS 14 ein kleines Projekt zu initiieren: Sie entwickelten einen Fragebogen, der die Erfahrungen von zukünftigen Teilnehmern aufgreift und in die Organisation des Rennens einfließen lassen soll. Dieser wurde an den Ausrichter, die Taiwanese Cycling Federation, geschickt.

Der Radsportverband schickte den Schülern einen Brief und dankte ausdrücklich für das Engagement an der Veranstaltung. Dass die Schüler ihren Fragebogen dieses Jahr als Teilnehmer in Taiwan selbst ausfüllen, ist jedoch nur ein Gerücht.

Besuchen Sie uns!
Einladung zum Informationstag

Für Schülerinnen und Schüler mit Realschulabschluss veranstaltet die BBS 14 am  

21. Januar 2017 (Samstag)
in der Zeit von 10:00 Uhr - 12:30 Uhr
einen Informationstag in der BBS 14.

Folgende Schulformen stellen sich vor:
1. Höhere Handelsschule dual plus (NEU)
2. Einjährige Berufsfachschule -Wirtschaft- mit dem beruflichen Schwerpunkt – Büromanagement
3. Fachoberschule -Wirtschaft-

Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, die sich über diese Bildungsgänge informieren möchten, sind herzlich eingeladen. Für Beratungsgespräche stehen sowohl Fachlehrerinnen/Fachlehrer wie auch Schülerinnen/Schüler zur Verfügung. Eine Klasse der Einjährigen Berufsfachschule versorgt die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Weitere Informationen über diese Bildungsangebote können auch von unserer Homepage abgerufen werden.